Archiv für Juli 2008

Mindermeinung 02/2008 erschienen

Die zweite Mindermeinung seit der Neugründung ist erschienen! Dieses Mal mit Artikeln zum Jugendstrafrecht, das gerade ja auch in den Medien diskutiert wird (»U-Bahn-Schläger von München«), zum Versammlungsrecht (aus Anlass des neuen Versammlungsrechtsentwurfs in Bayern) und zur strafrechtlichen Würdigung des Inzests. Viel Spaß beim Lesen!



Hier als PDF herunterladen

Die Ausgaben der Mindermeinung werden hier auch unter Publikationen archiviert.

Rechtliche Grundlagen von Datenschutz und Privatsphäre

Vortrag / Workshop zum Thema »Rechtliche Grundlagen« von Datenschutz und Privatsphäre

Donnerstag, den 03.07. (20 Uhr) im Verfügungsgebäude (VG, das ist das »hinter« der SUB, also im Eck zwischen Juridicum und SUB), Raum 4.101

Wer darf meine Daten wozu verwenden? Was darf der Staat, was dürfen Firmen? Der Vortrag soll gerade auch rechtlichen Laien einen Einblick geben in die Gesetzeslage und vermitteln, welche Rechte die BürgerInnen an ihren Daten haben, welche Auskünfte sie verlangen können und was passiert, wenn der Staat ihnen über die Schulter guckt.

Der Vortrag soll einen Einstieg in das Thema vermitteln und die Methodik gerade auch juristischen Laien vermitteln.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe »ich hab‘ doch nichts zu verbergen« statt, die von Basisgruppe Jura, AK Vorratsdatenspeicherung Göttingen und dem Chaos-Treff Göttingen ausgerichtet wird.

Mehr Infos zu dieser und den bereits gelaufenen Veranstaltungen sowie die Vortragsfolien der bereits gelaufenen Vorträge gibt es unter:
www.ich-hab-doch-nichts-zu-verbergen.de